Landgasthof Gemmer

Kontaktdaten

Angebotene Whiskys:

Georg IV

Besichtigung / Führung:

Eine Besichtigung mit Führung ist möglich.
Verkostungen ab 2 Teilnehmer für 7 € p.P.

Die historische Brennerei wurde erstmals 1908 in Betrieb genommen. Seitdem wird die Anlage von der Familie Gemmer betrieben. 2009-2010, nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten, wurde die Destillerie am jetzigen Standort aufgestellt. Die Verschlussbrennerei ist mit 205 Plomben und einer Messuhr gesichert. Sie besteht aus je einer separaten Raubrand- und einer Feinbrandblase mit aufgesetztem Röhrendephlegmator.

Die Brennerei des Landgasthofs Brenner ist eine der ältesten, noch in Betrieb befindlichen, Brennereien Deutschlands. Aromareiche Getreidebrände werden durch 2malige Destillation schon seit Generationen hergestellt. Erweitert wurde das Angebot mit Edelobstbränden aus der Region.
Seit 2008 werden auf der Anlage auch, mit wachsendem Anteil, der Single Malt Whisky „Georg IV“, sowie Rye- und Grain-Whisky´s gebrannt, welche im eigens dafür errichteten Warehouse gelagert werden.
Angebote des angegliederten Hotel – Restaurants, wie z.B. der „Nassauer Whisky Trail“ und kulinarische Verkostungen runden das Angebot ab.